28.3.2014 Mail an den WDR bezüglich türkischer Kriegspläne gegen Syrien

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vielleicht haben Sie davon gehört: Das NATO-Land Türkei plant einen Krieg gegen Syrien und will dafür einen falschen Vorwand inszenieren, der Syrien in die Schuhe geschoben werden soll.

1. Warum berichten Sie darüber nicht in den Nachrichten?

2. Würden Sie diese Nachrichten auch verschweigen, wenn es ein Gespräch aus Russland wäre, in dem russische Politiker einen Überfall auf die Ukraine planen?

3. Warum ist die heute morgen in den WDR-Nachrichten berichtete Meinung der Republikaner über Obamas Europa-Reise wichtiger, als die Nachricht über die Planung eines kriegerischen Überfalls auf Syrien durch das NATO-Land Türkei?

4. Wer entscheidet im WDR welche Nachrichten veröffentlicht und welche totgeschwiegen werden?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Mit freundlichen Grüßen

2 Gedanken zu “28.3.2014 Mail an den WDR bezüglich türkischer Kriegspläne gegen Syrien”

  1. Anonymous sagte:

    Bestimmt ein Kurde der es befasste hehe

    • Propagandaschaukopfschüttler sagte:

      War schon krass dieser 2014er Angriff auf Syrien. Komisch dass niemand drüber berichtet hat, nicht mal Rtdeutsch