Samstag Abend verstarb Robert Parry und die Menschheit hat mit ihm einen unbestechlichen Aufklärer und Kämpfer für die Wahrheit verloren. Nachdem bereits die Nachricht seines ersten Schlag­anfalls infolge einer unerkannten Krebserkrankung im Dezember viele von uns schockierte, ist die „news“ von seinem Tod für all jene nieder­schmet­ternd, die einschätzen können, wie wichtig seine Arbeit war. Ohne Robert Parrys Vermächtnis wäre die Mensch­heit dümmer, die Erde dunkler und unsere Zukunft noch mehr in Gefahr, als sie es ohnehin schon ist.