Schlagwörter

, , , , , ,

Die Krise des deutschen Journalismus – Teil 2:
Die ZAPP Redaktion – Das Asow-Regiment der ARD

von Dirk Pohlmann

Das NDR Medienmagazin „ZAPP“ hat in seiner neuesten Ausgabe den 7 Minuten Beitrag „Wie Frieden für Propaganda missbraucht wird“ über die Druschba Friedensfahrt 2017 nach Russland veröffentlicht.Ich habe an dieser Fahrt auf der Kaukasus Route nach Tschetschenien teilgenommen und werde aus meinem selbstgedrehten Material dazu im Winter einen eigenen Film schneiden. Ich habe also Hintergrundwissen, sowohl über die Fahrt, als auch über die Protagonisten sowie über Journalismus – theoretisch und durch 30 Jahre Berufspraxis.

Aus meiner Sicht ist der ZAPP-Beitrag grottenschlecht, ein Tiefpunkt des deutschen TV-Journalismus. Er ist aber trotzdem nicht unnütz. Das miese Fernsehstück, auf den die Mehrheit der kommentierenden Zuschauer ähnlich wie ich reagiert, kann hervorragend als schlechtes Beispiel dienen. An ihm lässt sich idealtypisch erklären, warum der öffentlich-rechtliche Rundfunk dringend reformiert werden muss…

Weiterlesen→