Schlagwörter

, , , , , , , , ,

zdf_80Der Krieg Saudi-Arabiens im Jemen wird von der westlichen Propaganda weiter in einen Stellvertreterkrieg des Iran verdreht. Angesichts einer sich ausweitenden Katastrophe, die auch die Verbrecher von ARD und ZDF nicht gänzlich verschweigen können, wird erneut die Unterstützung Deutschlands, der USA, Großbritanniens und Frankreichs für den Massenmord an Zivilisten totgeschwiegen.

Die Vereinten Nationen warnten heute wegen der von Saudi-Arabien verhängten totalen Blockade des Landes vor der größten Hungerkatastrophe, die die Menschheit in den letzten Jahrzehten gesehen habe. Der Name des Iran taucht in der Warnung selbstverständlich gar nicht auf, denn der ist an diesem Krieg gar nicht beteiligt. Dennoch wird in der Propaganda der beiden deutschen Staatssender in sämtlichen „Nachrichten“ die Lüge vom „Stellvertreterkrieg“ des Iran und Saudi-Arabiens verbreitet.