Schlagwörter

, , , , , ,

Auf Reddit wurden Bilder von einer RT-Werbekampagne auf dem Moskauer Flughafen veröffentlicht, in der sich der russische Staatssender über die von den US-Demokraten und ihrer transatlantischen Lügenpresse betriebene Hetzkampagne gegen Russland lustig macht.

„Flugzeug verpasst? Eine Wahl verloren? – Geben Sie uns die Schuld!!“

„Je länger Sie zuschauen, desto wütender wird Hillary Clinton“

„Kommen Sie näher und finden Sie heraus, wen wir als nächstes hacken wollen!“

Anders als über erfundene russische Trolle in der deutschen Lügenpresse, erfundene „Trollfabriken“ in Sankt Petersburg oder erfundene Manipulationen der kommenden Bundestagswahl, werden die deutschen Staats- und Konzernmedien über diese echte und erwiesene „Trollerei“ ganz sicher nicht berichten.

via Antimedia