Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Seit dem Start Anfang April beeindruckt das neue Portal Rubikon.news mit namhaften Autoren und täglich neuen und höchst lesenswerten Beiträgen. In einem aktuellen Artikel beschäftigen sich Volker Bräutigam & Friedhelm Klinkhammer mit der Kriegspropaganda der ARD.

Kanonenkuchen und Panzertorten

Pro-Militarisierungs-Propaganda ist in den Medien allgegenwärtig.

von Volker Bräutigam & Friedhelm Klinkhammer

Propaganda bezweckt hierzulande hauptsächlich Akzeptanz für die Militarisierung der Politik und für deren Hegemonialstreben (Narrativ: »… mehr Verantwortung in der Welt übernehmen«). Sie dient auch der Verkleisterung von Klassengegensätzen und der Verschleierung antidemokratischer Strukturen unserer Gesellschaft (z. B. das Sanktionsregime in der Sozialgesetzgebung), der Verharmlosung rechtsnihilistischer Tendenzen (inzwischen gewohnheitsmäßiger Völkerrechtsbruch bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr, Beispiele: Jugoslawien, aktuell Syrien und Irak).  

Propaganda ist Alltagsrealität in den Nachrichtensendungen der korporierten Medien. Auch und gerade ARD-aktuell produziert und pflegt propagandistische Feindbilder (Islamophobie, Russophobie)…

Weiterlesen→