Schlagwörter

, , , , , , , ,

zdf_80Manchmal kann man Propaganda an den einfachsten For­mu­lie­rungen erkennen. Doppelmoral, Heuchelei und Verlogenheit treten mitunter in einem einzigen Wort zutage und machen deutlich, dass wir es in ARD und ZDF nicht mit Journalisten zu tun haben, sondern mit dümmlichen und willfährigen Agitatoren.

ZDF 25.03.2017 heute 19.00 Uhr

Die Übermacht war nicht zu übersehen. Schilde, Schlagstöcke, Wasserwerfer. Ein Staat gegen seine Bürger.

Bernhard Lichte

Welches der unten gezeigten Bilder zum obigen Zitat gehört und warum man dieses Zitat des Bernhard Lichte aus den gestrigen heute-„Nachrichten“ zu keinem der anderen vergleichbaren Ereignisse hören wird, kann sich jeder denken, der sich von ARD und ZDF nicht für dumm verkaufen lässt.

Stuttgart21

Stuttgart21

Rote Flora

Rote Flora, Hamburg

Minsk, Weißrussland

Minsk, Weißrussland

Dakota, USA

Dakota, USA

Chicago, USA

Chicago, USA

Die Gewalt eines Staates gegen seine Bürger beginnt nicht mit dem Polizeiknüppel, sondern mit Propaganda.