Schlagwörter

, , , , ,

Ben Garrison

Wikileaks veröffentlicht Vault7, Tausende von Dokumenten, die detailliert die CIA-Spionage und Hacking-Aktivitäten darlegen und möglicherweise sogar das übertreffen, was Snowden offenbart hat.

Wissen ist Macht, und wir haben zugelassen, dass die CIA und der „tiefe Staat“ zu viel davon haben. Statt „Wir das Volk“ heißt es „Wir die CIA“. Letztere bestimmt nun das Geschehen. Nicht wir. Benjamin Franklin sagte einmal, „Wir haben eine Republik, wenn ihr sie bewahren könnt.“ Wir konnten sie nicht bewahren. Der Tiefe Staat ist nicht nur in der Lage, illegal jeden zu bespitzeln, der einen Computer oder Smartphone besitzt, sondern sie können auch belastendes Material unterschieben, um Leute zu diskreditieren. Sie versuchen das mit dem Märchen von den „Russischen Hackern“.

Das Pentagon kann den Verbleib von 6,5 Billionen Dollar nicht erklären. Wo ist das Geld geblieben? Wahrscheinlich ist es in Gründung und Ausbau der bösartigen Schattenregierung geflossen. Wir finanzieren ein Krebsgeschwür, das uns fortwährend anlügt, während es unsere Freiheit und Bürgerrechte auffrisst. Wir zahlen für unsere eigene Versklavung. Die Menschen wachen aber endlich auf und erkennen, was wirklich vor sich geht und das ist die gute Nachricht.

Der Tiefe Staat sammelt die Daten von uns allen. Sie können in der Zukunft gegen uns verwendet werden, wenn es nötig ist. Es ist alles in ihren Supercomputern gespeichert. Oder sie denken sich was aus und schieben Beweise unter. Unsere „smart“-TVs, Computer und Handys sind Datenerfassungsgeräte, die durch den „Tiefen Staat“ kontrolliert werden. Sogar Autos können gesteuert werden, um Menschen wie Michael Hastings zu ermorden.

Barack Obamas Großvater war in der CIA. Barry wurde vielleicht sogar von der CIA gepflegt, Präsident zu sein. Es spielte keine Rolle für die Mainstreammedien, dass seine Geburtsurkunde gefälscht war und dass er eine gestohlene Sozialversicherungsnummer hatte. Es war egal, dass er nicht das Geld hatte oder dass seine Noten schlecht waren. Er kam irgendwie trotzdem nach Harvard. Irgendeine Instanz finanzierte seinen Weg durchs Leben. Die von der CIA beeinflussten Mainstreammedien waren eilfertig, den arrangierten Kandidaten zu bewerben. Wir bekamen unseren ersten schwarzen Präsidenten und möglicherweise sogar den ersten homosexuellen und muslimischen Präsidenten obendrein. Er half uns in noch mehr kulturellen Marxismus, Globalismus und Geheimhaltung zu führen. Er half ebenfalls, die Macht der Schattenregierung zu erweitern.

Mit den Enthüllungen von Vault7 könnte sich alles entwirren. Wir wissen, Obama blieb in Rufbereitschaft, um Präsident Trump zu stürzen. Was er macht, grenzt an Aufwiegelung, aber wenn bewiesen wird, dass er Trump abgehört hat, wird es noch schlimmer als Watergate. Obama sollte eingesperrt werden, zusammen mit Hillary, Podesta und alle anderen Pädophilen und Verrätern.

Ben Garrison