Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

ard_logoWas die ARD den Zuschauern seit über 5 Jahren über den Konflikt in Syrien vorsetzt, erfüllt sämtliche Kritierien schamlosester Kriegs­propaganda.

Die legitime syrische Regierung und ihr von der Mehrheit des Volkes unterstützter Präsident Assad werden diffamiert und auf „Fassbomben“ und „Gräuel“ reduziert. Terroristen unterschiedlichster islamistischer Couleur bis hin zum IS und ihre Verbrechen werden immer dann legitimiert, totgeschwiegen, verharmlost oder relativiert, wenn sie sich gegen Regierungsanhänger richten. Massenmord und Vertreibung von Christen, Allawiten und anderen Minderheiten werden unter den Teppich gekehrt. Russlands völkerrechtlich einwandfreies Eingreifen wird skandalisiert und die völkerrechtswidrigen Bombardements westlicher Staaten werden als rechtmäßig verkauft. Es ist eine Propaganda, die der Kriegspropaganda der Nazis in absolut NICHTS nachsteht.

rationalgalerie_logo

Programmbeschwerde:
„Rebellen“ gut, Assad böse

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem neuen Syrienbeitrag setzt ARD-aktuell die einseitige Kriegspropaganda unbeirrt fort:

„Bei Luftangriffen auf einen von Rebellen kontrollierten Teil Aleppos sind nach Angaben von lokalen Gruppen 15 Menschen getötet worden. Zehn Menschen seien in der Nähe eines Krankenhauses im Viertel Schaar umgekommen, berichteten Aktivisten, die auch Videos der Zerstörungen veröffentlichten. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete zehn Tote bei einem Luftangriff auf dieses Viertel. Es sei unter anderem eine Werkstatt für Motorräder getroffen worden. Fünf weitere Zivilisten seien bei Bombardements umliegender Viertel getötet worden.Aleppo im Norden Syriens ist seit Jahren zwischen der Armee und verschiedenen Rebellengruppen umkämpft. Seit Anfang der Woche haben die Gefechte wieder an Intensität zugenommen. Die syrische Luftwaffe flog mehrere Angriffe, die Rebellen beschossen die von der Regierungsseite gehaltenen Gebiete.“

Diese Meldung enthält keinen einzigen Satz über den tatsächlichen Ereignisverlauf und Zusammenhang….

Weiterlesen→