Schlagwörter

, , , ,

Mit nahezu 300.000 Aufrufen auf YouTube ist ein Vortrag von Prof. Dr. Rainer Mausfeld aus dem Juni vergangenen Jahres mittlerweile einer der meistgesehenen wissenschaftlichen Vorträge in der Geschichte Deutschlands. Angesichts der Dauer und des enormen intellektuellen Niveaus ist das sensationell, wenn man bedenkt, dass es in der Regel eher Kurzvideos mit banalen Inhalten sind, die auf dem Videoportal von Google starke Verbreitung finden.

Prof. Dr. Rainer Mausfeld
Vortrag: Warum schweigen die Lämmer?
Aachen 22. April 2016
(Bild anklicken, YouTube!)

Wer diesen Vortrag aus dem vergangenen Jahr noch nicht kennt, sollte sich ihn zuerst anschauen, bevor er sich einem neuen Vortrag von Rainer Mausfeld zuwendet, den der Professor für Psychologie am vergangenen Freitag auf Einladung des evangelischen Kirchenkreises in Aachen gehalten hat.

Pure Aufklärung unter dem Dach und auf Einladung einer christlichen Kirche. Im Publikum mehrheitlich Frauen, die seit jeher den sozialen Kitt der Gesellschaft anrühren. Was für ein großartiger Paradigmenwechsel im Geiste des Humanismus! Parallelen zu den Zeiten der Abwicklung der DDR sind sicher nicht zufällig. Auch damals kamen starke Impulse aus dem Umfeld und unter dem Schutz der Kirche und von Intellektuellen. Auch damals ging es vielen um geistige Freiheit. Auch heute demonstrieren wieder Tausende im Osten gegen Bevormundung, für offenen Diskurs und mehr Demokratie. Weltgeist, ich hör dir trapsen!

Auch in seinem neuen Vortrag bietet Rainer Mausfeld gleich reihenweise neue Einsichten, messerscharfe Analyse, staubtrockenen Humor und durchweg verständliche und nachvollziehbare Reflexionen bis zur Metaebene der Betrachtung politischer Prozesse im Herrschaftsdiskurs. Warum schweigen die Schafe? Warum haben die herrschenden Eliten vermeintlich so leichtes Spiel mit den Massen? Was kann und muss im Sinne der Aufklärung getan werden, um aus Schafen selbstbestimmte, demokratische und soziale Menschen zu machen? Rainer Mausfeld bietet eine Fülle von Erkenntnissen und Anregungen, die sich niemand entgehen lassen sollte.

Vortrag: Warum schweigen die Lämmer?

22. April 2016 – 19:00

Prof. Dr. Rainer Mausfeld, Psychologe an der Universität Kiel, bietet einen Einblick in die tatsächliche Verwaltung unserer Demokratie und wie mit den Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements das Volk in Apathie und der Illusion des Informiertseins gehalten wird.

Im Rahmen der 17. AACHENER FRIEDENSTAGE vom ‚Euregioprojekt Frieden‘

Für Freunde kluger Podcasts haben wir hier eine qualitativ überarbeitete Audioversion des Vortrags, die man herunterladen und unterwegs hören kann:

Die Neue Rheinische Zeitung hat eine Zusammenfassung des Abends erstellt. Wer die Inhalte noch einmal in Ruhe nachlesen möchte, hat hier (Teil1) und hier (Teil 2) die Möglichkeit.

Dank an anonymuus für den Hinweis an den Propaganda-Melder!pm90