Schlagwörter

, , , ,

RT-Deutsch-logoDer Verein Quartier Bayerischer Platz lud am gestrigen Montag in das Berliner Café Haberland um gemeinsam mit Journalisten und Bürgern den „Lügenpresse“-Vorwurf zu diskutieren. Wenngleich die entscheidenden Fragen ausgeklammert wurden, war dies ein Anfang zumindest. RT Deutsch war vor Ort und konnte erstaunt feststellen: Ausnahmsweise wurde einmal nicht dem Russen die Schuld für die Misere in den deutschen Medien gegeben.

Ein Bericht von RT Deutsch-Redakteur Florian Hauschild.

Weiterlesen→