Naidoo_Niewieder525

Veröffentlicht am 03.12.2015

#NIEmehrKrieg

„Morgen entscheidet der Bundestag über den Krieg in Syrien. Aber nicht wirklich um den IS zu bekämpfen. Da gibt es klügere Strategien. Sondern aus Bündnisgründen, Hollande zu Liebe. 14 Jahre lang haben wir mit unseren Bomben nicht einmal die Taliban besiegen können. Beim viel gefährlicheren IS wird die planlose Bombardiererei noch weniger erfolgreich sein.“
Jürgen Todenhöfer

Ich hab‘ gelernt, ich soll für meine Überzeugungen,
einstehen und meinen Glauben nie leugnen.
Warum soll ich jetzt, nach so langer Zeit,
davon Abstand nehmen, dazu bin nicht bereit.
Muslime tragen den neuen Judenstern,
alles Terroristen, wir haben sie nicht mehr gern.
Es ist einfach nur traurig,
die alten Probleme im dritten Jahrtausend nach Christus.
Frieden ist uns immer noch wichtig.
Du willst in Frieden leben und hier ist es,
nur noch einen Hauch entfernt.
Wir haben alles über das Töten gelernt.
Vom Frieden sind wir meilenweit weg,
das Schlachtfeld ist schon abgesteckt,
Doch wir sind auch nur einen Hauch weit weg,
vom Himmel, er ist um die Ecke.
Ich weiß, es ist schwer zu glauben,
doch man will dir deinen Platz im Paradiese rauben.
Man weiß erst was man hatte, wenn es nicht mehr da ist.
Verhindere den Krieg bevor er wirklich wahr ist.
Nie mehr Krieg, nie mehr Krieg.
Wenn wir das nicht sagen dürfen,
dann läuft doch etwas schief.
Wer vom Krieg profitiert,
ist irritiert, wenn er seinen Propagandakrieg verliert.

Wir rüsten ab und nicht auf,
immer noch Schwerter zu Pflugscharen,
die Schwerter sind verkauft.
Okay, ich habe noch eins.
Aber es kommt aus dem Mund,
ansonsten habe ich keins.

Nie mehr Krieg, nie mehr Krieg.
Nie mehr Krieg, nie mehr Krieg.

Nie mehr Krieg, nie mehr Krieg.
Wenn wir das nicht sagen dürfen,
dann läuft doch etwas schief.
Wer vom Krieg profitiert,
ist irritiert, wenn er seinen Propagandakrieg verliert.

Nie mehr Krieg, nie mehr Krieg.
Wenn wir das nicht sagen dürfen,
dann läuft doch etwas schief.