Schlagwörter

, , , , ,

RT_Assange_Interview_26092015

„Warum haben die Zeitungen nicht über all das berichtet? Nun, es ist eine Menge Material. Sie zensieren es aber auch – und zwar aus einer Menge Gründe. Die Depeschen sind sehr interessant, wegen der Art, in der die Medien damit umgehen. Hundert verschiedene Mediengruppen waren damit beteiligt und sie bekamen das gleiche Material. Man kann also die New York Times mit Le Monde und Greenpeace vergleichen. Mit allen möglichen Gruppen, mit diesen Materialien. Dann sieht man, dass sie alle ihre speziellen Einseitigkeiten haben. Sie wählen das eine aus und zensieren andere Depeschen….“