Schlagwörter

, , ,

ard_logoManchmal sind es Kleinigkeiten, auf die man achten muss, um den Puls der Zeit zu erahnen. Ein unbedachtes Wort hier, eine falsche Geste dort und plötzlich erschließt sich das Weltgeschehen von ganz alleine zwischen den Zeilen.

So einen lichten Moment präsentierte die ARD tagesschau um 20.00 Uhr. In einem Beitrag über die neu aufgenommenen Beziehungen der USA zu Kuba kommt ein kubanischer Experte zu Wort, der seine Hoffnungen angesichts der neuen Entwicklung zum Ausdruck bringt:

ARD_tagesschau_Kuba_Gorbi

 

„Ich bin froh, dass Kerry hier ist, um sich die Realität anzusehen. Er wird uns helfen, so wie Gorbatschow euch damals in der DDR geholfen hat.“

Nicht ausgeschlossen, dass er recht behält. Der Zusammenbruch der USA könnte die Wiedervereinigung Kubas mit dem besetzten Guantanamo tatsächlich möglich machen. Viel Glück dabei!