Schlagwörter

, , , , , ,

altermann_Blog525Nachrichten(ver)fälscher am Werk: hier ARD u.a.

Thomas Roth bringt in den Tagesthemen am 13. Mai eine Geschichte, bei der man zeigen kann, wie aus Nichts Meinung gemacht wird. Einziger Zweck: Die Verteufelung Assads durch Propaganda und ohne Fakten.

Wer kann, sehe sich die Sendung ab 21:35 an, oder lese den ARD-Text zu diesem Beitrag.

ARD_tt_Blaschke_Assad240Jörn Blaschke heißt der Künstler dieses gesprochenen Wortes, das dann von den tagesthemen zur “Meldung” verwurstet wurde. Herr Blaschke hat wahrscheinlich im Cafe El Fishawy auf dem i-pad diese Meldung gelesen und dann sein “Analyse” verfasst, ohne aber nicht zu Beginn das Mikrofon ein bisschen auf die Straße gehalten zu haben, damit alles authentisch wirkt.

Was hätte ein ordentlicher Journalist mit dieser Meldung gemacht? Er hätte mal angefangen zu Recherchieren.

WEITERLESEN