Schlagwörter

, , , ,

Das ging dann doch schneller als erwartet! Kurz nach dem Lauch der RT-Deutsch Webseite soll schon heute Abend das News-Programm des russischen Senders starten.

Genau heute um 19:30 Uhr soll es also losgehen. Zwischen dem transatlantischen Einheitsbrei von ZDF „heute“ und ARD „tagesschau“ ist bekanntermaßen viel Platz für eine zweite Meinung und bei den Profis von RT kann man davon ausgehen, dass sie diese mit seriösem Journalismus zu hinterfüttern wissen.

rt-derfehlendepart

Wie hier bereits angekündigt, sollte es allerdings nicht lange dauern, bis das Meinungskartell der „Reichsttags-Sender“ zur Attacke gegen die „russische Propaganda“ bläst. Ebenfalls schon heute Abend wird ZAPP einen Beitrag über RT-Deutsch (NDR | ZAPP | 23:20 Uhr) senden. Dessen Tenor: „Kreml-Sender, professionell, aber Propaganda“ war natürlich schon vorher klar. Bis die selbsternannte „kulturzeit“ nachlegt, ist sicherlich auch nur noch eine Frage von wenigen Tagen.

Dank an Carlo für den zappeligen Hinweis an den Propaganda-Melder!