Schlagwörter

, , ,

Sensationelle Wende in der deutschen Aussenpolitik! Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier trifft zu einem Blitzbesuch in Donezk ein und verspricht den leidgeplagten Menschen umgehend humanitäre Hilfe – möglicherweise sogar mehr.

Steinmeier: „Eine terroristische Mörderbande versucht sich das Land untertan zu machen. Deshalb wird es auf zwei Dinge ankommen: Erstens werden wir humanitäre Hilfe leisten und uns auch erkundigen, was darüber hinaus dringend erforderlich ist.“

Steinmeier_DonezkhilfeVimeo   –  MyVideo

Experten vermuten, dass eine lange aufgeschobene Operation am präfrontalen Kortex Steinmeiers maßgeblich an diesem Sinneswandel beteiligt sei. Elke Steinmeier: „Ich erkenne meinen Mann gar nicht wieder. Unmittelbar nach der OP nuschelte er immer ‚Konvoi….Konvoi‘ und direkt nach dem Aufwachen aus der Narkose meinte er, er müsse dringend einen LKW-Führerschein machen, er hätte da was zu erledigen….“