Schlagwörter

, , , ,

Ein schiefes Foto, einseitige Phrasen, ein klares Feindbild!
Wie das Staatsfernsehen seine ideologisch verzerrte Weltsicht schon in Kinderköpfe pflanzt, zeigt ein Video des Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, das offensichtlich montiert wurde, um dem Nachwuchs schon das Feindbild der Großen zu vermitteln:


Bild klicken, um Video zu starten.

Sotschi ist in Russland.
Staatsoberhaupt in Russland ist Vladimir Putin.
Und der hält in seinem Land die Menschenrechte nicht immer ein.
Viele Kritiker sagen: Die Gegner von Vladimir Putin dürfen nicht frei ihre Meinung sagen, wenn sie das machen, müssen sie damit rechnen, schlecht behandelt zu werden und manchmal kommen sie dafür sogar ins Gefängnis. Andere finden nicht gut, wie in Russland mit Homosexuellen umgegangen wird. Also mit Männern, die Männer lieben und Frauen, die Frauen lieben. Das gilt bei Vladimier Putin und vielen Leuten im Land als unnormal. Homosexuelle dürfen in Russland nicht heiraten. Dort darf man in der Öffentlichkeit noch nicht einmal positiv über Homosexualität reden oder darüber zB im Internet schreiben. Wer das macht, muss damit rechnen bestraft zu werden. Auch dahinter steht Vladimir Putin. Und auch viele Sportler fahren mit gemischten Gefühlen nach Sotschi. Auf der einen Seite finden sie es schlecht, dass in Russland die Menschenrechte nicht immer eingehalten werden. Auf der anderen Seite wollen sie einfach nur in ihrer Sportart erfolgreich sein. Und wieder andere finden, dass Sport und Politik überhaupt nichts
miteinander zu tun haben sollten.

Liebe Kinder,

was ihr da gerade gesehen habt, nennt man Propaganda!
Propaganda ist, wenn Journalisten einseitige Informationen verbreiten, mit denen andere Menschen oder Länder schlecht gemacht werden sollen. Oft werden diese Journalisten direkt vom Staat bezahlt oder der Staat zwingt seine Bürger solche Journalisten zu bezahlen. So ist das zum Beispiel in Deutschland.

Sinn der Propaganda ist es, Feindbilder in euch aufzubauen, damit ihr denkt, ihr – oder auch euer Staat – seid etwas Besseres, als andere Menschen oder Staaten.

Damit soll ein Zusammengehörigkeitsgefühl in euch erzeugt werden, dass euch an diesen Staat so stark bindet, dass ihr sogar für diesen Staat töten würdet. Wegen genau solcher Propaganda sind schon eure Großväter in den Krieg nach Russland und in viele andere Länder gezogen und haben dort Millionen Menschen ermordet und versklavt. Nur weil sie meinten, dass sie selbst etwas Besseres sind.

Ein anderer Grund für Propaganda ist, dass damit von den Missständen im eigenen Land abgelenkt werden soll. Die Propagandajournalisten erzählen euch nämlich nicht, dass auch in Deutschland die Menschenrechte oftmals mit Füßen getreten werden und das Menschen, die hier andere Meinungen haben, von Geheimdiensten ausspioniert werden oder wenn sie zu Demonstrationen gehen oder verbotene Dinge sagen, verhaftet werden können.

Auch das mit dem Schwulsein ist hier in Deutschland erst seit wenigen Jahren erlaubt. Bis 1994 waren homosexuelle Handlungen in Deutschland strafbar. In Russland ist Homosexualität aber nicht strafbar. Strafbar ist nur, wenn Erwachsene die Homosexualität öffentlich propagieren.
Das Gesetz in Russland stammt auch nicht von Vladimir Putin, sondern von einer großen Mehrheit in Russland, die das Gesetz zuerst in einigen Städten und dann in größeren Regionen durchgesetzt hat. Am Ende dieses langen Prozesses wurde es auch im russischen Parlament von einer Mehrheit verabschiedet und Präsident Putin hat es unterschrieben, weil es dem Willen der Mehrheit des russischen Volkes entspricht.

Die Propaganda hat viele Tricks, wie sie euch manipulieren will. Sie erzählt euch nur negative Dinge die ihr über andere Menschen oder Länder wissen sollt und verschweigt ganz viele andere Dinge. Der Vladimir Putin zum Beispiel wird von den meisten Russen sehr geachtet und wurde dreimal direkt von den Bürgern zum Präsidenten gewählt. In Deutschland habt ihr diese Freiheit nicht, da dürft ihr nur Parteien und Parlamentarier wählen. An der Spitze dieser Parteien sitzen ein paar Leute, die dann bestimmen, wer dieses Land regiert. Abwählen könnt ihr diese Leute nicht, selbst wenn ihr das wollt. Die Propaganda nennt das Demokratie und will euch glauben machen, ihr hättet in diesem Land etwas zu bestimmen.
Wenn ihr groß seid, werdet ihr euch selbst informieren, was Demokratie wirklich ist und dann werdet ihr erkennen, dass die Propaganda euch die ganze Zeit belogen hat. Und das genau ist der Sinn der Propaganda!

Dank an RuhrSat für den Hinweis!