Schlagwörter

, , , ,

Auf frischer Tat bei Lügen und Propaganda ertappt, verschärft die „Zeit“ ihre Zensurmaßnahmen.

Kommentare unter dem anti-russischen Propagandaartikel von AP, die einen Link zur Entlarvung der Lügengeschichte im Propagandaschau-Blog enthalten, werden rigoros gelöscht:


Bitte beachten Sie, dass wir auf dieses Blog nicht verlinken möchten. Danke, die Redaktion/jk

So sieht es also aus, mit dem „seriösen“ deutschen Journalismus, der Presse- und Meinungsfreiheit. Längst sind Medien wie Zeit und Spiegel zu dem Zerrbild verkommen, das sie selbst allzu gerne von Staatsmedien in totalitären Regimen zeichnen.